|

Wir sind die Neuen!

22
Dez

Wir sind die Neuen!

Seit November gibt es zwei neue Klassen an unserem OSZ. „Sprachlernklassen für Neuzugänge ohne Deutschkenntnisse“ oder auch „Willkommensklassen“ genannt. In diesen Klassen sollen Jugendliche, vor allem geflüchtete Jugendliche, Deutsch lernen und in das deutsche Schulsystem integriert werden. Momentan bestehen die Klassen aus 17 Schülerinnen und Schülern, die vor allem aus Syrien kommen, aber auch aus Afghanistan, Albanien, Serbien, Kroatien, Griechenland und dem Irak und Iran. Sie sind zwischen 16 und 20 Jahren alt, mögen deutschen Rap und Pop-Musik und gehen gerne zu Fußballspielen. Im Unterricht sollen sie neben dem Lernen von unregelmäßigen Verben, dem Dativ und Konjunktiv auch in andere Klassen reinschnuppern, damit sie im nächsten Jahr auch in einer Regelklasse unterrichtet werden können. Über Besuch und „authentische Sprachanlässe“ freuen sich alle immer sehr!

Die zwei Lehrerinnen, die die Klassen hauptsächlich unterrichten – Frau Noske und Frau Lorenz – wurden extra für die Klassen eingestellt, freuen sich aber auch mal bei anderen Klassen vorbeizuschauen.

Hinterlasse eine Antwort